News Archiv

27. Oktober 2017

Hectronic Sales Conference 4.0 in Warschau – fachlicher Austausch in der Stadt der atemberaubenden Kontraste



Begriffe wie Industrie 4.0, digital Factory, Digitalisierung und Internet of Things sind in aller Munde. Doch was hat es mit der neuen vierten industriellen Revolution auf sich und welche Verbindungen gibt es hier zu den Lösungen von Hectronic? Welche Chancen und Herausforderungen bietet das Internet der Dinge? Diesen Fragen haben wir uns angenommen und in den Mittelpunkt unserer Sales Conference 2017 gestellt, zu der wir vom 21.-23. September nach Warschau eingeladen haben. Zum wiederholten Male als gemeinsame Veranstaltung aller Hectronic Business Units (Parken, Tanken / Sensorik).

Ziel der Veranstaltung ist der Austausch mit unseren Vertriebspartnern und Kunden, in persönlicher wie fachlicher Richtung. Es ist uns ein Anliegen, diese in die Entwicklungsprozesse aktiv miteinzubeziehen für maßgeschneiderte, optimale Lösungen von Anfang an. Auf fachlicher Ebene finden an den ersten beiden Konferenztagen, Vorträge und Workshops auf hohem Niveau statt.

Wer bisher glaubte, dass modernes Parkraum- und Tankmanagement wenig bis nichts miteinander zu tun hat, irrt. Dass die Bereiche manchmal näher bei einander liegen als gedacht, zeigten zwei ausgewählte externe Referenten. Sowohl das Start-up Unternehmen Parquery als auch der Großkonzern SAP fokussierten zukunftsorientierte Lösungen, die bereichsübergreifend einsetzbar sind. Ein internationales Publikum von rund 130 Personen hörte interessiert zu und die Fragen zeigten, dass die Präsentationen zu neuen Denkansätzen anregten.

Auch Hectronic hält dem neuen Zeitalter stand und so konnten wir einige neue Lösungen präsentieren, die den Kunden die Zukunft effizienter und einfacher gestalten lassen. Darunter bspw. die Payment App im Bereich Tanken oder das neue kamerabasierte Parkraummanagement System. Es hat sich viel getan in den Bereichen „Big Data“ und „Software as a service“.

Abgerundet wurde das Vortrags- und Workshop-Programm durch Success-Stories unserer Vertriebspartner, die von Ihren erfolgreich umgesetzten Projekten mit Hectronic Lösungen berichteten. Herausragende Projekte und Leistungen werden belohnt. Um die Wertschätzung zu demonstrieren, fand am Abend des ersten Veranstaltungstages ein Gala-Dinner statt, wo in feierlichem Rahmen, unser „Partner of the year“ gekürt wurde. Im Bereich Parken durfte sich die Firma Rauwers aus Belgien über den Pokal freuen. Die Freude war doppelt groß, da es Rauwers bereits zum zweiten Mal geschafft hatte, Partner des Jahres zu werden. Diyar United Company aus den Vereinigten Arabischen Emiraten nahm die Auszeichnung stolz im Bereich Tanken entgegen. Stefan Forster – Geschäftsführer der Hectronic – bedankte sich bei den beiden für die erfolgreiche und gute Zusammenarbeit und gratulierte herzlich.

Gelungener Abschluss der Veranstaltung, war eine gemeinsame Stadtführung, bei der zu Fuß das kulturelle, wirtschaftliche sowie politische Zentrum Polens besichtigt wurde. Nach einer Stärkung in einem polnischen Brauhaus, hieß es Abschied nehmen.

Wir blicken auf eine sehr gelungene und erfolgreiche Veranstaltung zurück, an die wir uns noch oft und gerne erinnern. Fortsetzung garantiert!