News Archiv

9. September 2016

Kinderferienprogramm zu Gast bei Hectronic



Unternehmen fördert Kreativität und Köpfchen

Am Mittwoch, den 31.08.2016 durften sich die Teilnehmer des Kinderferienprogramms auf ein vielseitiges Angebot der Firma Hectronic freuen. Neben dem Fertigkeitsgeschick der Kinder war vor allem auch deren Kreativität gefragt. Spiel und Spaß kamen dabei jedoch nicht zu kurz. Nach der Begrüßung der knapp 20 Kinder wurde für jedes ein eigener Junior-Techniker-Ausweis erstellt, wobei die Besucher gespannt den Facharbeitern über die Schultern schauen durften. Das nächste Highlight folgte zugleich. Zusammen mit den Hectronic Azubis wurde in der firmeneigenen Lehrwerkstatt gelötet, verkabelt und gewerkelt. Die Kleinen staunten nicht schlecht als sie nach kurzer Zeit das Geschicklichkeitsspiel „Heißer Draht“ in den Händen hielten. Ziel dieses Spiels ist es, eine Drahtöse so schnell wie möglich über einen gebogenen Draht zu führen, ohne diesen mit der Öse zu berühren. Ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten die Kinder im nächsten Schritt beim Bemalen eines Hectronic Parkscheinautomaten. Mit Fingerfarben ging es wild drauf los und der Automat bekam ruck zuck ein neues, buntes Farbgewand. Ausgestellt ist dieses extravagante Exemplar derzeit im Produkt-Showroom der Firma Hectronic. Mit lustigen Ballspielen ließ man den abwechslungsreichen Vormittag schließlich ausklingen. Die Mädchen und Jungen hatten sichtlich Spaß an den gemeinsamen Aktivitäten, was die Hectronic Mitarbeiter von ihrer Seite her nur bestätigen können.

Die Hectronic GmbH freut sich jedes Jahr über den Besuch aufgeweckter und lernbegieriger Kinder im Rahmen des Ferienprogramms und unterstützt dieses gerne auch weiterhin.